Naturpark Dobratsch

Programma estivo

Den Ausblick vom Kärntner Rigi genießen und die Seele baumeln lassen!

Im Zentrum der Kärntner Seenlandschaft gelegen, bietet der Naturpark eine einzigartige Kombination aus wilder Natur, wunderschöner Kulturlandschaften und geschichtsträchtiger Kultur. Lassen Sie sich auch diesen Sommer von unseren erfahrenen Naturpark-Rangerinnen und Naturpark-Rangern auf eine Entdeckungsreise durch die atemberaubende Landschaft führen, bewundern Sie die vielfältigen Tier- und Pflanzenarten, genießen Sie die atemberaubende Aussicht und tanken Sie neue Energie inmitten der Natur.

Wir sind Naturpark

Le aziende partner – Tage der offenen Tür

Buchhandlung Bärnd – Arnoldstein

Mittwoch, 12. Juli 2023 | 9:00 – 12:00 und 15:00 – 18:00 Uhr
Bücherflohmarkt mit Aktionen und neuen Informationen rund um den Naturpark,
NP-Artikel, Publikationen, Produkte anderer NP-Partner und NP-Give-Aways

Hochtalalpakas – Bad Bleiberg

Samstag, 14. Oktober 2023 | 11:00 – 18:00 Uhr
Herbstmarkt – Monatliche Themennachmittage von Mai bis September siehe: www.hochtalalpakas.at

Partnerbetriebe Naturpark Dobratsch
© Naturpark Dobratsch

Nagelfleck beobachten

Schmetterlinge im Frühling

Der 1. Mai ist traditionell der Beginn der Schmetterlingssaison im Naturpark Dobratsch. Die Fachexkursion unter der Leitung des Landeszoologen Dr. Christian Wieser führt vom Warmbader Fernheizwerk zur „Märchenwiese“, um den berühmten „Nagelfleck“ (Aglia tau) zu beobachten und zu fotografieren.
Entfall bei Schlechtwetter!

Termin: Montag, 1. Mai 2023
Uhrzeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: Villach, Warmbad, Parkplatz Fernheizwerk
Ausrüstung: gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung sowie Jause und Getränke
Kosten: keine Teilnahmegebühr

© Naturpark Dobratsch

Die Kraft der Bäume

Erlebniswanderung für Körper und Seele

In dieser Tour werden alle Sinne angesprochen. Die Erlebniswanderung veranschaulicht den Baum als Wunderwerk der Natur in all seiner Vielfalt, zeigt die positive Wirkung auf uns Menschen und lässt uns in die Waldatmosphäre als Ganzes mit all unseren Sinnen eintauchen. Wir ertasten, erschnuppern und begreifen wie erstaunlich die Welt der Bäume ist.

Termine: auf Anfrage buchbar bzw. im Naturparkbüro zu erfragen, Mindestanzahl Teilnehmer 4 Personen
Dauer: 3 Stunden
Treffpunkt: Villach, Warmbad, Kärnten Therme (oder alternativ Schießstattwiese)
Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, sowie Getränke
Kosten: Erwachsene € 20,00 | Kinder (7 bis 14 Jahre) € 9,00
Leistungen: geführte, gemütliche barrierefreie Wanderung mit stimmigen Überraschungen
Inklusionstour: Naturerleben für Alle
Anmeldung: 5 Tage davor; Verein Naturpark Dobratsch, T: +43 4242 57571 28,
E: naturparke@ktn.gv.at

Infoseite: Die Kraft der Bäume

Die-Kraft-der-Bäume-©-Michael-Stabentheiner
© Naturpark Dobratsch

Naturpark Vortragsreihe 2023

Eine Kooperation –
Stadt Villach und Naturpark Dobratsch

Uhrzeit: 17:30 bis ca. 19:00 Uhr
Treffpunkt: jeweils Paracelsussaal, Rathaus Villach
Kosten: keine Teilnahmegebühr
1. Termin 12. April 2023 „Fledermaus- und Höhlenforschung“
Fledermausforschung (Harald Mixanig, Julian Kogler, Arge Naturschutz)
Höhlenforschung (Martin Friedl, Günter Faul, Andreas Langer)
Mit freundlicher Unterstützung von L’Occitane Villach.

2. Termin 1. Juni 2023 „Lost places im Naturpark Dobratsch“ (Georg Lux)

3. Termin 16. Oktober 2023 „Alles fliegt im Naturpark“
Vogelforschung/Greifvogelzug (Dr. Andres Kleewein, Bird Life),
Schmetterlingsforschung (Dr. Christian Wieser, Landesmuseum)

4. Termin 9. November 2023 „Wintererlebnis für Mensch und Tier“,
Winter und Tourismus (Alexander Kaiser),
Wildtiere im Winter – Überlebensstrategien (Thomas Huber und Monika Pfeifer)

Vortragsreihe-©AdobeStock
© Adobe Stock

Feierliche Ernennung

neuer Partnerbetriebe

Termin: Mittwoch, 31. Mai 2023
Uhrzeit: ab 16:00 Uhr
Treffpunkt: Museum Nötscher Kreis, 9611 Nötsch im Gailtal

Litzlhof, Familie Wiegele, 9500 Villach-Heiligengeist
Gutes vom Bauernhof aus Heiligengeist

Galerie Walker, Alter Pfarrhof, 9611 Nötsch im Gailtal
Zeitgenössische Kunst im alten Pfarrhof in Saak

Hotel Vital, 9530 Bad Bleiberg
Das Familienhotel im Bleiberger Hochtal mit echter Gastfreundschaft

meraUm, 9504 Villach-Warmbad
Ingenieurbüro für Mensch, Raum und Umwelt

Privatbrauerei Tarmann, Hochtalbier, 9530 Bad Bleiberg
Craftbeer gebraut im Bleiberger Hochtal

Weingut Fina, 9601 Arnoldstein, 9602 Thörl-Maglern
„Mei Wein“ von den Weingärten am Thurnberg und in Thörl-Maglern

Ernennung-©AdobeStock
© Adobe Stock

Autofreier Tag 2023

Auch dieses Jahr findet wieder der autofreie Tag auf der Villacher Alpenstraße statt! An diesem besonderen Tag wird die gesamte Villacher Alpenstraße exklusiv für Radfahrer und Shuttles reserviert und steht ganz im Zeichen der umweltbewussten Fortbewegung.

Der Naturpark Dobratsch bietet mit der mobilen Naturpark-Info den Teilnehmern die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Besonderheiten des Parks zu informieren. Zudem wird unseren jüngsten Besuchern ein besonderes Kinderprogramm geboten, welches ihnen die Natur und Schönheit des Dobratsch auf spielerische Art näherbringt.

Termin: Montag, 29. Mai 2023 | Uhrzeit: 10:00 Uhr – ca. 14:00 Uhr
Ort: Villacher Alpenstraße, Parkplatz 8, Aichingerhütte
Naturpark-Programm entfällt bei Schlechtwetter!

Autofreier-Tag-©-Michael-Stabentheiner
Autofreier Tag ©Michael Stabentheiner

Eine Zeitreise

durch das historische Warmbad

Warmbad ist ein besonderes historisches Juwel inmitten von Kärnten. Erleben Sie gemeinsam mit unseren Naturpark-Ranger*innen die vielfältige Geschichte von Warmbad. Erfahren Sie dabei mehr über die Kelten- und Römerzeit, die industrielle Entwicklung und die militärische Vergangenheit dieses besonderen Ortes und lassen Sie sich von den interessanten archäologischen Funden und den Erzählungen unserer Naturpark-Ranger*innen begeistern.

Termine: dienstags 6.6., 20.6., 4.7., 18.7., 1.8., 15.8., 29.8.2023
Uhrzeit: 16:00 – ca. 19:00 Uhr
Treffpunkt: Kärnten Therme
Kosten: € 15,00 pro Person
Anmeldungen: bis Vortag 12:00 Uhr
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Warmbad-Villach-@fatzi.at
Historisches Warmbad @fatzi.at

Frag die Ranger*in

in der Schütt

Unsere bestens geschulten Naturpark-Ranger*innen erwarten Sie bei der mobilen Naturpark-Info beim Feuerwehrhaus in der Oberschütt. Hier haben Sie Gelegenheit unseren Rangern*innen Fragen zu naturparkrelevanten Themenbereichen zu stellen. Dadurch können Sie zum Beispiel bei der Gladiolenwiese unsere einzigartige, in Österreich nur im Naturpark Dobratsch vorkommende Illyrische Gladiole (Gladiolus illyricus) in ihrer vollen Blütenpracht besser kennen lernen oder Fakten zum Naturpark, die Sie schon immer wissen wollten, erfragen.
Zudem werden Vertreter der Bergwacht ebenfalls vor Ort sein, um Ihre Fragen zu beantworten.

Termine: Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. und 9. bis 11. Juni 2023
Uhrzeit: jeweils von 9:00 – 15:00 Uhr | Führungen: jeweils 13:00 – 15:00 Uhr
Treffpunk: Feuerwehrhaus/Gladiolenwiese Oberschütt
Kosten: keine Teilnahmegebühr

Gladiolenwiese Schütt ©Naturpark Dobratsch
Gladiolen © Verein Naturpark Dobratsch

Sensenmähen & Dengeln

für den Hausgebrauch

Ziel des Sensenmähkurses ist eine Einführung in das alte Handwerk des Mähens mit der Sense. Um jedoch mit einer „guaten Schneid“ die Leichtigkeit beim Mähen zu erreichen, braucht es wie bei anderen Tätigkeiten auch einige Vorkenntnisse und Übung. Dabei geht es um die Anpassung der Sense an die Körpergröße, den Sensenwinkel und Wissen über Wetzsteine und deren Anwendung sowie Körperhaltung und Bewegung. Nur eine richtig gedengelte Sense ist schnitthaltig. Daher bildet das Dengeln auch einen wesentlichen Teil des Kurses. Beim anschließenden praktischen Mähen fließen alle Punkte zusammen und werden unter der Anleitung von Bergbauer und Wildökologe Thomas Huber geübt!

1. Termin: Mittwoch, 31. Mai 2023
Beginn: 8:00 Uhr, ganztägig
Treffpunkt: Dinzlpark, 9500 Villach

2. Termin: Montag, 5. Juni 2023
Beginn: 8:00 Uhr, ganztägig
Treffpunkt: Bäckerei/Mühle Wiegele, Nötsch 39, 9611 Nötsch im Gailtal

3. Termin: Donnerstag, 6. Juli 2023
Beginn: 17:00 Uhr Dengel- und Einführungsabend und Freitag, 7. Juli 2023 ab 8:00 Uhr praktisches Mähen
Treffpunkt: Donnerstag: Gasthof Genottehöhe, Genottehöhe Str. 40, 9504 Villach Freitag: Napoleonwiese – Warmbad/Villach

Ausrüstung: feste Bergschuhe, wetterfeste Kleidung sowie Getränke
Ausrüstung zum Mähen ist vorhanden, alte Sensen können zur Begutachtung und zum Dengeln mitgebracht werden! Kosten: € 30,00 pro Person
Leistungen: Sensenkurs durch spezialisierten Guide, Leihausrüstung, Kärntner Jause in der Natur | Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen, max. 7 Personen
Anmeldung: bis Vortag 12:00 Uhr, T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at
Bei ausgesprochenem Schlechtwetter entfällt die Veranstaltung!

Sensenmähen ©Sabine Ertl
Sensenmähen ©Sabine Ertl

7. Grenzüberschreitende Begegnung am
Dobratsch

Čezmejno srečanje na Dobraču

Drei Länder Begegnung mit gegenseitigem Kennenlernen und Schmankerln aus den Regionen. Dieser besondere Tag ist der Völkerverbindung gewidmet und wird gemeinsam von slowenischen Kulturvereinen aus Kärnten, Italien und Slowenien und dem Naturpark Dobratsch veranstaltet.

Termin: Samstag, 17. Juni 2023
Uhrzeit: 8:30 Uhr
Treffpunkt: Rosstratte
Anmeldung: bis Vortag um 12:00 Uhr, Verein Naturpark Dobratsch
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Windische Kirche Dobratsch ©Robert Heuberger
Windische Kirche Dobratsch ©Robert Heuberger

Aktiv für den Naturpark

Neophyten bekämpfen

Der Naturpark Dobratsch veranstaltet einen Aktionstag gegen die Verbreitung invasiver Pflanzenarten. Zu den besonders problematischen Arten zählen der japanische Staudenknöterich, das Drüsenspringkraut, der Riesen-Bärenklau und die Kanadische Goldrute. Helfen Sie uns deren Verbreitung einzudämmen!
Für die tatkräftige Hilfe gibt es eine gemütliche Jaus‘n in der Natur.

Termin: Mittwoch, 28. Juni 2023
Uhrzeit: von 9:00 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt: Villach, Warmbad, Parkplatz Fernheizwerk
Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Handschuhe falls vorhanden
Kosten: keine Teilnahmegebühr
Anmeldung: bis Vortag um 12:00 Uhr; Verein Naturpark Dobratsch
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at
Auf Anfrage individuelle Termine für Gruppen buchbar.

Aktiv ©Verein Naturpark Dobratsch
Aktiv ©Verein Naturpark Dobratsch

Magische Momente:

„Der blaue Nepomuk in der Bleiberger Unterwelt“

Es wartet auf Sie eine Rundwanderung mit vielen Höhepunkten, besonderen Pflanzen, die auf Bergbauhalden wachsen und enge Jahrhunderte alte Schremmstollen, die von Mutigen entdeckt werden können. Eine 68m lange Rutsche führt uns anschließend in den Bleiberger Bergbau. Hier werden exklusiv der „blaue Nepomuk“ – ein regionaler Käse, der in den Bleiberger Stollen reift – und ein Kärntner Wein verkostet (natürlich gibt es auch eine alkoholfreie Alternative). Untertags gelangt man dann wieder direkt zum Ausgangspunkt.

Termine: donnerstags von 29. Juni – 7. September 2023
Uhrzeit: 13:10 – 17:10 Uhr
Treffpunkt: Perschaplatz GH Bergwerk (Wirnsperger), 9530 Bad Bleiberg
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, warme Jacke (8°C im Stollen)
Kosten: Erwachsene € 34,00 | Kinder (7 – 15 Jahre) € 24,00
Anmeldung: bis Vortag 12:00 Uhr, T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Stollenwanderweg Bad Bleiberg ©Arthur-Mrsel
Stollenwanderweg Bad Bleiberg ©Arthur Mrsel

Bergweinwanderung

mit Weinverkostung in der Naturpark-Region

Erleben Sie eine gemütliche Wanderung vom Bahnhof Pöckau zu den wunderschönen Weinrieden am Thurnberg und erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Kärntner Weinbau, die Kultur dieser besonderen Region, sowie deren Natur aus nächster Nähe! Ein besonderes Highlight der Wanderung ist die anschließende Verkostung verschiedener Weine mit Winzer Patrick Fina.

Termine: Donnerstag, 6. Juli und 3. August 2023
Uhrzeit: 14:00 – ca. 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Pöckau
Kosten: € 30,00 pro Teilnehmer inkl. Jause und Weinverkostung
Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen
Anmeldungen: bis spätestens Vortag 12:00 Uhr, Naturpark Dobratsch
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Wein ©Verein Naturpark Dobratsch
Wein ©Verein Naturpark Dobratsch

Unterwegs mit dem Kräuterspatz

Wer hat sich nicht schon bei einer Wanderung einen Kräuterkundigen zur Seite gewünscht, um zu erfahren, was da am Wegesrand so schön blüht oder gut duftet?

Bergkräuter im Naturpark Dobratsch

Termin: Samstag, 15. Juli 2023 ab 9:00 Uhr (ca. 9 Stunden)
Treffpunkt: Parkplatz 6, Alpenstraße Dobratsch

Wurzelgraben in der Kadutschen
Termin: Freitag, 22. September 2023 ab 9:30 Uhr (Ganztagesworkshop)
Treffpunkt: Bauernhof Schützelhofer / Kadutschen
Kosten: € 79,00 pro Person
Anmeldung: Kräuterspatz Christine Spazier
T: +43 664 129 1630 oder unter: www.kraeuterspatz.at/24-workshops

Kräuterspatz ©Michael Stabentheiner
Kräuterspatz ©Michael Stabentheiner

Magische Momente:

Geführte Kanutour auf der Gail durch die Schütt

Sehen Sie den Süden des Dobratsch aus einer ganz neuen Perspektive vom Wasser aus. Erleben Sie die „Wilde“ wie der Gailfluss genannt wird eingebettet zwischen dem Dobratsch und dem auslaufenden Karnischen Höhenzug mit dem Kanu. Stärken Sie sich nach dem Paddeln in der Almwirtschaft. Speziell auch im Herbst genießen Sie den Indian-Summer mit den bunten Wäldern vom Wasser aus.

Termine:
dienstags 4. Juli – 19. September 2023 |
Uhrzeit: 15:45 Uhr
donnerstags 13. Juli – 26. Oktober 2023 | Uhrzeit: 9:00 Uhr
Dauer: 3 – 4 Stunden, kann je nach Gruppengröße sehr variieren
Treffpunkt: Nötsch im Gailtal, Parkplatz Badebucht gegenüber Ortseinfahrt Nötsch (von Villach kommend) an der B111
Kosten: Erwachsene € 55,00 | Kinder (7 – 15 Jahre) € 45,00
Leistungen: Kanutour mit spezialisiertem Guide, Schwimmweste, Paddel, Personentransfer zwischen Ein- und Ausstieg.
Optional mit Tour und Aufpreis buchbar: Kanufahrerbrot mit kl. Apfelsaft oder Most (€ 9,90) sowie Neoprenschuhverleih (€ 3,50)
Anmeldung: bis jeweils am Vortag 20 Uhr
www.buchung.kanupanzi.at oder info@kanupanzi.com, T: +43 650 501 19 73

Kanupanzi ©Michael Stabentheiner
Kanupanzi ©Michael Stabentheiner

Auf die Plätze, fertig …

Spielerisches Naturerlebnis für Kinder

„Piep, piep, fütter mich“, „Stein, komm zu mir zurück“ und vieles mehr erwartet euch auf der Napoleonwiese. Spielerisches Naturerlebnis ist für die heranwachsenden Kinder eine wichtige Säule für die Bildung von Empathie und Sensibilität – im Besonderen hinsichtlich eines rücksichtsvollen Umgangs mit der Natur. Unsere Ranger*innen haben dafür einen Sack voller Ideen und Wissenswertes für ein abwechslungsreiches Programm für Kinder ab 6 Jahren und Familien.

Termine: donnerstags 13. Juli – 31. August 2023
Uhrzeit: 9:00 – ca. 12:00 Uhr
Treffpunkt: Kärnten Therme
Kosten: Erwachsene € 15,00 | Kinder € 8,00
Anmeldung: bis Vortag 12:00 Uhr
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Spielerisches Naturerlebnis für Kinder ©Verein Naturpark Dobratsch
Spielerisches Naturerlebnis für Kinder ©Verein Naturpark Dobratsch

Mobile Naturpark-Info

auf der Rosstratte

Bei der mobilen Naturpark-Info des Naturparks Dobratsch beim Parkplatz 11 der Villacher Alpenstraße erhalten Sie direkt vor Ort Informationen über den Naturpark und die gesamte Naturpark-Region. Egal ob Sie Fragen zur von Ihnen geplanten Wanderung oder zur einzigartigen Flora und Fauna im Naturpark haben – wir helfen Ihnen gerne weiter. Auch unser aktuelles Informationsmaterial sowie unsere Naturpark-T-Shirts sind hier erhältlich.

Datum: Sommer 2023
Ort: Villacher Alpenstraße, Parkplatz 11, Rosstratte

Mobile Naturpark-Info ©Michael Stabentheiner
Mobile Naturpark-Info ©Michael Stabentheiner

Nachts im Naturpark

Astronomische Führung

Nicht nachts im Museum, sondern eine spannende und erlebnisreich geführte Tour durch den Naturpark. Entdecke und erforsche gemeinsam mit unseren Naturpark Ranger*innen und dem Astronomischen Verein Kärntens den geheimnisvollen und atemberaubenden Nachthimmel über Villach. Wir tauchen ein in die Welt der nachtaktiven Lebewesen. Einige Tiere begeben sich zur Ruhe, sobald die Sonne untergeht. Andere dagegen werden jetzt erst munter. Mit Teleskopen und Swarovski Ferngläsern blicken wir in die unendlichen Weiten des Weltalls. Der Blick in den Nachthimmel wird dich faszinieren!

Termine: Freitag, 21. Juli und 18. August 2023
Uhrzeit: 21:00 – 24:00 Uhr
Treffpunkt: Villach Warmbad, Kärnten Therme
Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Stirnlampen / Taschenlampen wenn vorhanden
Kosten: Erwachsene € 15,00 | Kinder € 8,00
Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen, max. 15 Personen
Leistungen: geführte Wanderung durch spezialisierten Guide / Leihausrüstung
(Fernglas / Teleskope)
Anmeldung: bis Vortag 12:00 Uhr T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at
Bei ausgesprochenem Schlechtwetter entfällt die Veranstaltung!

Astronomische Führung ©Die Kraft des Sehens
Astronomische Führung ©Die Kraft des Sehens

Batnight –

Fledermaushaus

Die Batnight bietet Informationen, Basteln, Spiele und Überraschungen rund um das Thema Fledermäuse. Die Besucher*innen bekommen Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit mit Fledermäusen. Mit dabei ist der Naturpark Dobratsch mit der mobilen Naturpark-Info.
Höhepunkt ist die abendliche Beobachtung von Fledermäusen mittels Fledermaus-Detektoren. Sie haben die Möglichkeit, die Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Fledermaushaus oder die Mausohren und Kleinen Hufeisennasen beim Ausflug aus dem Kirchturm der Pfarrkirche (nur bei Schönwetter) zu beobachten.

Termine: Freitag, 14. Juli und 18. August 2023
Ort: Fledermaushaus in Feistritz/Gail
Uhrzeit: 19:00 – 22:00 Uhr
Kosten: keine Teilnahmegebühr

Fledermaushaus ©Arge NATURSCHUTZ
Fledermaushaus ©Arge NATURSCHUTZ

Gite in carrozza

zur Almwirtschaft Schütt

Erleben Sie den Naturpark Dobratsch einmal anders. Genießen Sie die geschichtsträchtige Umgebung von Nötsch durch die Schütt bis zur Almwirtschaft von einer Pferdekutsche aus. Bei einer gemütlichen Jause aus Schmankerln der heimischen Region lassen wir es uns gut gehen und treten danach die Heimreise mit unseren gutmütigen Noriker-Pferden an. Es geht mit 2 PS entlang der Gail durch die denkmalgeschützte Dorfstraße von Saak zurück nach Nötsch.
Zur Info: Unsere Ponys stehen auch jederzeit für Wanderungen und Ponyreiten im Naturpark Dobratsch zur Verfügung.

Termine: Dienstag, 18. Juli und Mittwoch 9. August 2023
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Treffpunkt: Raika Nötsch | Kosten: € 23,00 pro Person
Anmeldung erforderlich bei: Silvia Gastager, T: +43 664 143 31 23,
E: gastager.silvia@icloud.com

Kutschenfahrten ©Michael Stabentheiner
Kutschenfahrten ©Michael Stabentheiner

Unterwegs im Ziegenparadies

Familien mit neugierigen Kindern werden begeistert sein, wenn sie mit Astrid Zerbst ihr Ziegenparadies entdecken. Geführt von unserer „Packziege“ entdecken die Kinder mit den Sinnen unserer Ziegen ihren Lebensraum und erfahren abenteuerliche und spannende Geschichten von unserer „Ziegenflüsterin“ Astrid. Ein Glas frischer Milch von Ihrer persönlichen Lieblingsziege belebt den Geist und den Gaumen.
Das Geheimnis um den beliebten Ziegenkäse, die Entwicklung seiner Aromen und die Entstehung seines einzigartigen Geschmacks, werden auch die Phantasie der Eltern erfreuen. Sie werden Teil der Symbiose von Mensch und Nutztier in unserem einzigartigen Betrieb. Astrid wünscht sich, gemeinsam mit Ihren Kindern, ein unvergessliches Erlebnis gestalten zu können.

Termin: Freitag, 28. Juli 2023
Uhrzeit: 11:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: Ziegenkäserei Fuchs-Zerbst, Bach 12, 9612 St. Georgen im Gailtal
Kosten: Erwachsene € 23,00 | Kinder frei
Anmeldung: bis Vortag um 12.00 Uhr; Astrid Zerbst
T: +43 664 464 12 89, E: astrid.fuchs64@gmx.at

Ziegenparadies ©Michael Stabentheiner
Ziegenparadies ©Michael Stabentheiner

Verbiss- und Fruchtgehölze

Nahrung für Schalenwild, Kleinsäuger und Vögel

Als Verbissgehölze bezeichnet man Sträucher oder Bäume, die vom Wild gerne angenommen werden und ein hohes Stockausschlagvermögen besitzen. Sind diese in entsprechender Artenzusammensetzung und Dichte vorhanden, senken sie den Verbissdruck auf die forstwirtschaftlich interessanten Hauptbaumarten.
Verbissgehölze sorgen für eine hochwertige Biotopqualität für alle Schalenwildarten und sind darüber hinaus Fundament für eine lebendige Vielfalt an Kleinsäugern und Vögeln. Vitamin- und eiweißreiche Nahrung ist durch ihr Wildobst, ihre Nüsse, Beeren und Steinfrüchte garantiert.
Unsere Exkursion führt uns durch die artenreichen Waldbiotope in der Schütt, bereitet auf den ökologischen Teil der Jagdprüfung vor und zeigt Wege für naturnahe Reviergestaltung auf.

Termin: auf Anfrage
Uhrzeit: 9:00 – 12:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz – Feuerwehrhaus, Oberschütt
Kosten: € 20,00 pro Person, ab 10 Personen
Anmeldungen: T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Verbissgehölze (Sorbus-Aria) ©Klaus Wanninger
Verbissgehölze (Sorbus-Aria) ©Klaus Wanninger

16. Greifvogelwochen

im Naturpark

Ausschließlich im Naturpark Dobratsch können sie in der 2. Augusthälfte Greifvögel bei ihrem jährlichen Zug in den Süden beobachten. Bis zu 7.000 Wespenbussarde und auch einige Adler, Geier, Weihen und Milane schweben in diesen zwei Wochen über ihre Köpfe hinweg. Eine Besonderheit in den letzten Jahren war ein Seeadler. Für die Beobachtung der Greifvögel stehen leihweise Swarovski Ferngläser zur Verfügung.

Eröffnung: Mittwoch, 16. August 2023, 11:00 Uhr in Oberstossau, Hohenthurn

Greifvogelwochen am Skywalk: Donnerstag, 17. – Sonntag, 27. August 2023
Ranger informieren vor Ort: 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: Skywalk | Parkplatz 6 der Villacher Alpenstraße

Greifvogelwochen im Naturpark ©Michael Stabentheiner
Greifvogelwochen im Naturpark ©Michael Stabentheiner

30. Feuer in den Alpen

Mit dem „Feuer in den Alpen“ wird ein Zeichen für die Erhaltung des natürlichen und kulturellen Erbes des Alpenraumes gesetzt. Der Naturpark Dobratsch veranstaltet gemeinsam mit dem Umweltaktivisten und Naturpark Mitbegründer Josef „Sepp“ Götz das symbolische Mahnfeuer am Dobratsch. Die Aktion im Naturpark soll auf die fortwährende Zerstörung des Alpenraums aufmerksam machen und den Bewohner*innen des Alpenraums Mut machen sich für eine nachhaltige Entwicklung in allen Bereichen zu engagieren.

Datum: Samstag, 12. August 2023
Uhrzeit: ab 19:00 Uhr
Treffpunkt: Villacher Alpenstraße, Parkplatz 11, Rosstratte

Bus: Abfahrt 18:00 Uhr Villach Busbahnhof, Rückfahrt von der Rosstratte: 21:30 Uhr (Haltestellen siehe Naturpark Bus),
Kosten Bus: Erwachsene € 7,00 | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre € 3,50

Feuer in den Alpen ©Robert Jonach
Feuer in den Alpen ©Robert Jonach

Nachtleuchten

Die Vielfalt der Nachtfalter erleben

Viele Insekten sind nachtaktiv und wir bekommen sie oft gar nicht zu Gesicht. Begleiten Sie den Landeszoologen und Entomologen Dr. Christian Wieser und unsere Naturpark Ranger*innen im Naturpark zum Nachtleuchten und erfahren Wissenswertes über die Welt der Insekten! Phantastische Muster, Formen und bunte Farben können bestaunt werden. Mit sogenannten Leuchttürmen werden die Insekten angelockt und den Besucher*innen nähergebracht. Die Insektenvielfalt im Naturpark Dobratsch bei Nacht ist erstaunlich!

Termin: Donnerstag, 17. August 2023
Uhrzeit: 20:30 – ca. 24:00 Uhr
Treffpunkt: Von Fürnitz kommend Richtung Villach – ca. 650 m nach der Autobahnabfahrt Warmbad auf der rechten Seite in den Forstweg abbiegen.
(Koordinaten 46.580492, 13.836191)
Ausrüstung: feste Bergschuhe, wetterfeste Kleidung
Kosten: keine Teilnahmegebühr
Anmeldungen: bis Vortag 12:00 Uhr
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Nachtleuchten ©LMK
Nachtleuchten ©LMK

Tag des sauberen Naturparks

Helfen Sie uns bei unserer Flurreinigungsaktion den Naturpark sauber zu halten und von Müll und Unrat zu befreien. Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt.
Zum Abschluss gibt es für alle Helfer*innen eine kleine Stärkung.
Auf Anfrage individuelle Termine für Gruppen buchbar.

Termin: Samstag, 9. September 2023
Uhrzeit: 10:00 Uhr – ca. 16:00 Uhr
Ort: Villacher Alpenstraße, Parkplatz 11, Rosstratte
Ausgabe der Müllsäcke ab 10:00 Uhr

Tag des sauberen Naturparks ©Christian Fatzi
Tag des sauberen Naturparks ©Christian Fatzi

Percorso ad anello intorno al Dobratsch

Wanderherbst – zur goldenen Jahreszeit in 4 Tagen rund um den Naturpark
Dobratsch. Entdecken Sie mit uns die landschaftliche Vielfalt des Naturparks.
Geführte Wanderungen – 4 Tagesetappen à ca. 8 Stunden

Start: jeweils um 8:30 Uhr
Shuttlebus: jeweils am Ende der Wanderung retour zum Ausgangspunkt
Kosten: € 10,00 pro Person inkl. Shuttle
Anmeldungen: bis jeweils Freitag 12:00 Uhr
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Warmbad Villach – Bad Bleiberg | 14. Oktober 2023
Treffpunkt: 8:30 Uhr, Warmbad Villach, Kärnten Therme

Bad Bleiberg – Nötsch im Gailtal | 15. Oktober 2023
Treffpunkt: 8:30 Uhr, Bad Bleiberg, Mühlbacherweg 4 (Barbaraplatz)

Nötsch im Gailtal – Arnoldstein | 21. Oktober 2023
Treffpunkt: 8:30 Uhr, Nötsch, Restaurant „Zum Nont“ Familie Marko

Arnoldstein – Warmbad Villach | 22. Oktober 2023
Treffpunk: 8:30 Uhr, Arnoldstein, Gemeindeplatz

Dobratsch Rundwanderweg ©Hannes Kohlmeier
Dobratsch Rundwanderweg ©Hannes Kohlmeier

Rent a Ranger!

Begleiten Sie uns durch den Naturpark

Der Natur auf der Spur: Egal ob jung oder alt. Ein Spezialtipp für Ihr ganz persönliches Naturparkerlebnis. Egal ob Firmen, Familienfeiern oder ganz private individuelle Touren. Sie können unsere Naturpark-Ranger*innen gerne für eine persönliche Führung mit unvergesslichen Erlebnissen bei uns im Naturpark buchen. Am Berg oder im Tal, das Naturerleben steht bei uns immer im Vordergrund. Melden Sie sich rechtzeitig mit Ihrem Wunschtermin bei uns im Büro – wir planen dann mit Ihnen gemeinsam!

Buchungen unter: Naturpark Dobratsch
T: +43 4242 57571 28, E: naturparke@ktn.gv.at

Rote Wand Dobratsch ©Michael Stabentheiner
Rote Wand Dobratsch ©Michael Stabentheiner